Menüschliessen
info@niklas-kuehne.de 0441 30455770

Medizinisches Aufbautraining

Nach einer Verletzung schnellstmöglich wieder zurück zu alter Stärke? Gemeinsam beschleunigen wir den Heilprozess und minimieren das Risiko einer erneuten Verletzung. Stufenweise wird die Belastung erhöht und die betroffene Struktur somit systematisch auf die alltäglichen Belastungen vorbereitet. Egal ob ambitionierter Freizeitsportler, Profisportler oder Nicht-Sportler: Mit langjähriger Erfahrung im Leistungssport, umfassenden Termin-Einheiten, modernstem Equipment und fundiertem Fachwissen bin ich Ihr optimaler Begleiter auf dem komplexen Weg der Rehabilitation. Gemeinsam machen wir Sie wieder fit für Alltag und Sport.

Funktionelles Training

Auch wer auf der Suche nach einem neuen Körpergefühl oder einem fitteren Allgemeinzustand ist, wird bei mir fündig. Intensive gemeinsame Einheiten mit modernsten Trainings-Utensilien sowie -Konzepten bringen Sie Ihren Zielen Stück für Stück näher. In Orientierung an Ihren momentanen Ausgangszustand und die bestehenden Ziele erstellen wir einen individuellen Trainingsplan für Sie. Über die gemeinsamen Einheiten hinaus werden Sie zu eigenständigen Einheiten zu Hause oder im Studio angeleitet, um einen optimalen Trainingszyklus zu gewährleisten.

Das Kreuz eines Spitzensportlers muss breit sein – wegen der Werbefläche

Oliver Hassencamp – dt. Kabarettist, Schauspieler, Autor

Athletiktraining

Was zur Fußball WM 2006 im eigenen Land noch belächelt wurde, ist mittlerweile aus dem Hochleistungssport nicht mehr wegzudenken. Doch Athletiktraining spielt sich nicht nur im Mannschaftstraining ab. Mit den Zielsetzungen Verletzungsprävention und sportartspezifischer Leistungsoptimierung lässt sich individuell noch deutlich effizienter arbeiten. In den Disziplinen Beweglichkeit, Stabilisation, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit sowie Koordination werden Schwachstellen durch Bewegungsanalysen aufgedeckt und ein individueller Trainingsplan erstellt. Immer mehr Athleten erkennen mittlerweile den großen Nutzen, den sie aus einer solchen Optimierung ziehen können. Als Athletiktrainer greife ich dabei auf eine langjährige Berufserfahrung im Leistungssport zurück. Schließlich gefährdet eine Schwachstelle in hochintensiven Bewegungsabläufen auch die körperliche Unversehrtheit. Denn eine Kette kann immer nur so stabil sein wie ihr schwächstes Glied.

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

Philip Rosenthal – dt. Industrieller und Politiker